Sonderfolge 1 – Hergé – sein Leben und sein Werk

Der Mühlenhof-Podcast ist zurück und das sogar mit einer Extrasuperextended-Directorscut-Gold-Edition inklusive Gewinnspiel. Mit anderen Worten: es geht um Hergés Leben und sein Werk. Und das auch nur weil…. naja, hört einfach los, dann werdet ihr es erfahren.

Hier sind ein paar Plattformen zu loslegen: Spotify, iTunes, als Feed oder bei weiteren Plattformen.

Jenseits von Mühlenhof:

Shownotes:

Titelfoto der Episode: Hergé 1982 | tintin.com © Gamma-Studios


2 Replies to “Sonderfolge 1 – Hergé – sein Leben und sein Werk”

  1. Anarch

    Zum Thema “Das Produkt stirbt mit den Urheber:innen”:
    Ich stelle mir vor, ich hätte eine Figur/Welt erschaffen und über Jahrzehnte bespielt. Dann gehe ich in Rente oder sterbe, andere übernehmen und machen ihr Ding daraus. Mit der Vorstellung hätte ich Mühe.
    Wenn die Neuen das in meinem Sinne tun und sogar optimieren, kann das etwas Wunderbares sein. Aber man stelle sich vor, der Charakter der Figur entwickelt sich über die Jahre in eine entgegengesetzte Richtung. Dann würden Kinder ein Gedankengut mit meiner Figur und mir verbinden, das fern von meiner Absicht war.
    Dass Künstler:innen da teils zu drastischen Massnahmen greifen und ihre Welten mit sich sterben lassen, verstehe ich darum. Auch wenn es für uns oft traurig ist.

  2. Anarch

    Uh, wenn ich schon mal Kundige vor mir habe: Welchen Alix-Band muss man unbedingt gelesen haben? Kann man da überhaupt einzelne Lesen und versteht die Geschichte trotzdem?

Schreibe einen Kommentar zu Anarch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Mühlenhof-Podcast

Der Mühlenhof Podcast ist der beste deutschsprachige Podcast über die Comicreihe Tim und Struppi. Begleitet Chris, Moritz und Jasper nach Mühlenhof, wenn sie jedes einzelne Comic analysieren, vom Wau-Moment bis zu Haddocks besten Flüchen.

Folge uns in den sozialen Netzwerken